logo-icon-white-muehlfeld-immobilien

Vollständig vermietetes Gebäudeensemble mit drei Wohneinheiten in romantischer Gassenlage!

Haus zum Kauf in Hemsbach
590.000 €
Kaufpreis
ca. 254 m²
Wohnfläche
11
Zimmer
ca. 305 m²
Grundstück
1900
Baujahr

Grundrisse

Detailbeschreibung

Zum Verkauf steht ein umfangreich modernisiertes Gebäudeensemble, welches sich aus drei vermieteten Wohneinheiten mit separaten Außenzugängen zusammensetzt.

Die Wohneinheit Nr. 1 befindet sich in einem nahezu freistehenden Häuschen, welches vollständig unterkellert ist. Es besteht aus zwei Wohnebenen und die ca. 69 m² Wohnfläche setzten sich aus zwei Zimmern, einer Küche, einem Bad und einem Abstellraum zusammen. Die zweite Ebene ist bis in den Dachfirstbereich offen. Über eine Stiege kann von hier eine Zwischendecke erreicht werden, die vor allem für Lagerzwecke genutzt werden kann. Die Einheit ist seit 2017 an ein junges Paar ohne Kinder vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 630,- €. Ein Highlight ist der gemütliche und sichtgeschützte Gartenbereich.

Die Wohneinheiten Nr. 2 und Nr. 3 befinden sich in einem westlich angrenzenden Gebäude, welches sich baulich wie eine Art Keil in die nachbarschaftliche Bebauung eingliedert. Über einen eigenen Hof können die jeweiligen Wohnungszugänge erreicht werden.

Die unterkellerte Einheit Nr. 2 hat eine Wohnfläche von ca. 65 m², erstreckt sich über drei Wohnebenen und setzt sich aus drei Zimmern, einer Ankleide, einer Küche, einem Bad und einem WC zusammen. Die Wohnung ist seit 2022 ebenfalls an ein junges Paar ohne Kinder vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 585,- €. Im Keller befinden sich die Lagerabteile für die Wohnungen Nr. 2 und Nr. 3.

Die nicht unterkellerte Einheit Nr. 3 hat eine Wohnfläche von ca. 120 m², erstreckt sich über drei Wohnebenen und setzt sich aus sechs Zimmern, einer Küche, einem Bad und einem WC zusammen. Die Wohnung ist seit 2018 an eine junge Familie vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 940,- €.

Der jährliche Rohertrag beträgt damit 25.860,- €. Bei einem Angebotspreis von 590.000,- € und Erwerbsnebenkosten von ca. 6,5% auf den Kaufpreis errechnet sich so eine Bruttorendite von rund 4,1%. Sind Sie also auf der Suche nach einer Kapitalanlage, ist dieses Angebot ideal für Sie!

Das Haus mit der Wohneinheit Nr. 1 wurde 1994 zu einem Tagescafé umgebaut und 2010 für Wohnzwecke umgenutzt. Der Bau des Gebäudeteils mit Wohnung Nr. 2 begann 1994. Er wurde 2001 fertiggestellt. Der Gebäudeteil mit Wohnung Nr. 3 entstand genau wie Wohnung Nr. 1 vor 1900.

Beim angebotenen Gebäudeensemble erkennt man nur noch an wenigen Gewerken, um welche Ursprungsbaujahre es sich handelt. Denn die umfänglichen Modernisierungen brachten die Gebäudeteile in fast allen Bereichen auf einen zeitgemäßen Stand.

Hier eine Aufstellung der größeren Modernisierungen:

Wohneinheit Nr. 1

neue Fensterverglasung (2023)
Dämmung der Fassade und des Daches (2014)
Neueindeckung des Daches (2014)

Wohneinheit Nr. 2

Dämmung der Fassade (2017 und 2021)
überwiegender Austausch der Fenster (2010)

Wohneinheit Nr. 3

Modernisierung WC, neue Dielenfliesen und Laminatböden und Aufarbeitung Holzdielenböden (2018)
Dämmung des Daches (2011)
überwiegender Austausch der Fenster (2010)
Erneuerung Wasserleitungen (2010)

Allgemein

Installation eines Wärmepumpen-Heizsystems mit zentraler Warmwasserbereitung (2010)
Bau neuer Zaunelemente inkl. Errichtung von zwei neuen Toren (2022)

Weitere Details zur Ausstattung können Sie sich über unseren virtuellen Rundgang anschauen, den wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung stellen.

Das Grundstück befindet sich an einer romantisch anmutenden Gasse, welche die Gartenstraße und die Bachgasse verbindet. Von der Bachgassenseite ist die Zufahrt mit dem Pkw möglich. Besonders hervorzuheben ist, dass der Standort trotz Innenstadtlage als sehr ruhig bezeichnet werden kann. Vor allem für Familien mit Kindern ist es hier sicher, da keine befahrene Straße vorbeiführt.

In nur wenigen Gehminuten erreicht man verschiedenste Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Auch Kindergärten, Schulen und diverse Sportanlagen sind vor Ort. Sucht man etwas mehr Abgeschiedenheit und Natur, sind die Weinberge und der Odenwald nicht weit entfernt. Mit dem milden Klima der Bergstraße lässt es sich hier über alle Jahreszeiten hinweg hervorragend leben. Besonders im Sommer bietet der unweit gelegene Hemsbacher Badesee einen Platz zum Abkühlen und Erholen.

Auch als Wirtschaftsstandort ist Hemsbach und die gesamte Bergstraße mehr als gefragt. Und durch eine exzellent ausgebaute Infrastruktur sind Städte wie Frankfurt, Darmstadt, Heidelberg oder Mannheim schnell über die Autobahn oder mit dem Zug zu erreichen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hemsbach.de.

Für Wohneinheit Nr. 1 liegt ein Energiebedarfsausweis mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 26.01.2025 vor. Der Endenergiebedarf beträgt 45 kWh/(m²*a). Der Energieträger ist Strom.

Für Wohneinheit Nr. 2 liegt ein Energieverbrauchsausweis mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 18.07.2032 vor. Der Endenergieverbrauch beträgt 59 kWh/(m²*a). Der Energieträger ist Strom, die Effizienzklasse ist B und die Registriernummer lautet BW-2022-004133900.

Für Wohneinheit Nr. 3 liegt ein Energieverbrauchsausweis mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 25.07.2032 vor. Der Endenergieverbrauch beträgt 48 kWh/(m²*a). Der Energieträger ist Strom, die Effizienzklasse ist A und die Registriernummer lautet BW-2022-004169325.

Die Küche in Wohnung Nr. 3 gehört den Mietern. Die beiden anderen Küchen gehören der Eigentümerseite und werden mitverkauft. In Wohneinheit Nr. 1 gibt es einen Waschmaschinenplatz im eigenen Keller und in den Einheiten Nr. 2 und Nr. 3 in den jeweiligen Küchen.

Weitere Angebote