Mühlfeld Immobilien OHG

 

08. November 2017

Neues von "unseren" Volleyballern: Kein Grund zu verzagen

Als Sponsoren der Volleyballer des SV Mörlenbach fiebern wir natürlich bei allen Spielen mit. So stand zuletzt der erste Doppelheimspieltag der Saison an. Gegen den klaren Favoriten SSV Brensbach verlor das Team erwartungsgemäß mit 0:3. Die zweite Partie verlor man sehr umkämpft gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SSG Langen leider mit 2:3.

Schon vor Beginn der Saison war klar, dass die Mannschaft um den Klassenerhalt spielen wird. Ein paar Abgänge und die damit verbundenen Positionsumstellungen führten dazu, dass man sich ein wenig neu sortieren musste. SVM-Kapitän Tobias Rauch formulierte es nach den Spielen dann auch sehr treffend: "Ein großer Teil der Mannschaft ist vor acht Jahren gemeinsam in der Kreisliga gestartet und von einem zum anderen Aufstieg geeilt. Uns ist bewusst, welche Entwicklung wir seitdem gemacht haben und dass wir jetzt in der Landesliga auch immer an unseren Grenzen kommen müssen, um erfolgreich zu sein. Mit Freude und etwas Demut kommen wir dabei weiter als mit Unzufriedenheit und Hadern."

Dementsprechend ist die Stimmung sehr gut und die Mannschaft definitiv konkurrenzfähig. Für uns und die anderen Zuschauer wird es auf jeden Fall weiter eine spannende Saison bleiben. Wir freuen uns darauf.

Spielbericht in der Odenwälder Zeitung (30.10.2017): 

 


Zurück zur Übersicht