Mühlfeld Immobilien OHG

 

29. August 2018

Mühlfeld Immobilien on Tour: Gipfelglück auf dem Ortler!

Am 19.08.2018 war es so weit: Helge und Toni Mühlfeld standen gemeinsamen auf dem mit 3.905 Metern höchsten Berg Südtirols - dem Ortler! Solche besonderen Erlebnisse sind es, die das Maklerteam von Mühlfeld Immobilien noch enger zusammenwachsen lassen und viel Energie für bevorstehende Aufgaben mit sich bringen.

Die Ortlerbesteigung ist dabei alles andere als eine einfache Hochtour. Vor allem das Abschmälzen der Gletscher, welches auch vor dem Ortler nicht Halt macht, steigert den Schwierigkeitsgrad von Jahr zu Jahr. Immer mehr und größere Spalten sind zu überwinden. Teilweise müssen diese mit Leitern überstiegen werden. Gerade mit Steigeisen an den Füßen ist dies kein ganz einfaches Unterfangen.

Dennoch spricht Helge Mühlfeld von einer ganz faszinierenden Tour: "Der Ortler bietet alles, was das Bergsteigerherz berührt. Es gibt anspruchsvolle Kletter- und Abseilpassagen und später ist das "ewige" Gletschereis bis zum Gipfel zu überwinden. Trotz atemberaubender Ausblicke mussten wir aber schon die ganze Zeit sehr konzentriert sein. Vor allem der geringe Sauerstoffgehalt in diesen Höhen ist dabei nicht zu unterschätzen. Man glaubt gar nicht wie sehr das an den Kräften zehrt". Toni Mühlfeld ergänzt: "Die Tatsache, dass ich das mit meinem Vater erleben konnte, macht mich schon mächtig stolz. Ich hoffe wirklich, dass ich in seinem Alter auch noch eine solche Fitness habe. Einen lieben Dank möchten wir noch an unseren Bergführer Franz und seine Freundin Nina richten. Die beiden haben mit uns eine sehr gut funktionierende Seilschaft gebildet und uns sicher zum Gipfel und wieder herunter gebracht."

Die bewegenden und teils emotionalen Eindrücke werden Helge und Toni Mühlfeld mit Sicherheit noch lange begleiten. Mal schauen, wann das nächste Bergerlebnis ansteht.


Zurück zur Übersicht