Mühlfeld Immobilien OHG

 

25. Mai 2018

Jubiläum: 30 Jahre Mühlfeld Immobilien!

Aktuell planen Helge und sein Sohn Toni Mühlfeld die Sommerbesteigung des Ortlers, dem mit 3.905 Metern höchsten Berg Südtirols. Solche Naturerlebnisse in den Bergen gehören zu den großen Leidenschaften der beiden Geschäftsführer von Mühlfeld Immobilien. Hier finden sie die Möglichkeit Energie zu tanken und auf kreative Weise das Familienunternehmen weiterzuentwickeln.

Für den Fortbestand der Firma sind das sehr wichtige Phasen, denn es gilt sich fortlaufend an die Veränderungen und neuen Anforderungen der Immobilienbewertung und Immobilienvermittlung anzupassen. Und offenkundig gelingt dies noch immer! So feiert man bei Mühlfeld Immobilien in diesem Jahr nämlich das dreißigjährige Firmenbestehen.

Helge Mühlfeld erinnert sich noch genau an seine Anfänge in Weinheim: „Begonnen habe ich 1988 in meinem Büro in der Friedrichstraße. Da war Toni gerade eineinhalb Jahre alt. An die Zeit hier in Weinheim denke ich sehr gerne zurück.“ Heute ist das Unternehmen an den Standorten Weinheim und Grasellenbach im Odenwald vertreten. Toni Mühlfeld hält in diesem Zusammenhang fest, dass dies für Kunden einen großen Vorteil darstellt: „Von Weinheim bis Grasellenbach sind es gerade einmal 25 Kilometer Fahrstrecke. Trotzdem  bestehen auf dieser kurzen Distanz immense Preisunterschiede. Es wird zwar überall suggeriert, dass die Immobilienpreise steigen, dies gilt aber lange nicht für alle Teilmärkte. Wer dies nicht einzuschätzen weiß, der liegt bei der Bewertung von Immobilien kolossal daneben.  Das Schlimme daran: Die negativen Konsequenzen einer falschen Bewertung tragen die Eigentümer selbst!“   

Das Kerngeschäft von Mühlfeld Immobilien ist nach 30 Jahren weiterhin die Vermittlung von Immobilien zum Kauf. Daneben sind die beiden Geschäftsführer aber auch als Gutachter tätig. Dies bedeutet, dass Kunden im Rahmen der reinen Bewertung von Immobilien in Fällen des Immobilienkaufs, des Immobilienverkaufs oder bei steuerlich relevanten Anlässen wie Erbschaft, Schenkung und Scheidung bei Mühlfeld Immobilien an der richtigen Stelle sind. Besonders wichtig ist den Unternehmern eine klare Positionierung. Demnach unterscheidet man sich vor allem durch das hohe Ausbildungsniveau, die Sonderleistungen der Immobilienvermittlung mit Höchstpreisgarantie und das Honorarmodell, welches zu 100% die Interessen der Verkäuferseite in den Fokus stellt, von anderen Immobilienunternehmen.

Anlässlich des „runden Geburtstags“ möchten sich Helge und Toni Mühlfeld vor allem für das große Vertrauen der Kunden über die vielen Jahre und die teils sogar freundschaftlichen Geschäftskooperationen bedanken. Vor allem die unternehmerischen Partnerschaften erweitern das Leistungsspektrum von Mühlfeld Immobilien. So kann sich jeder Kunde sicher sein, dass er auch bei den Partnern immobiliennaher Leistungen bestens aufgehoben ist. Besonders die über viele Jahre gewachsene Zusammenarbeit mit den Volksbanken Weschnitztal eG und Überwald-Gorxheimertal eG sticht dabei hervor. In einer immer schneller werdenden Zeit ist es vor allem diese Art von Beständigkeit, die ein solches Familienunternehmen auszeichnet und den Fortbestand garantiert.


Zurück zur Übersicht