Mühlfeld Immobilien OHG

 

03. März 2015

Immobilien Weinheim und Odenwald: HomeStagingDE zukünftig starker Partner von Mühlfeld Immobilien!

Home Staging ist eine relativ junge Dienstleistung im Bereich der Immobilienvermarktung und bezeichnet die optimale Präsentation einer Immobilie zur Verkaufsförderung. Als Ergebnis versprechen die Anbieter deutlich verkürzte Vermittlungszeiten zum optimalen Preis.

Skeptiker mögen anführen, dieser Nachweis sei ja wohl schwierig. Denn welcher Käufer gibt schon an, dass er sich aufgrund der tollen Präsentation der Immobilie für den Kauf entschieden hat? Gibt es nicht viel entscheidendere Faktoren wie der Preis, der Objektzustand und die Lage, die für oder gegen den Erwerb einer Immobilie sprechen?

Dass Home Staging bei bestimmten Immobilien aber dennoch verkaufsfördernd eingesetzt werden kann, davon sind wir überzeugt. So habe ich, Toni Mühlfeld, mich bereits im Rahmen meiner Abschlussarbeit des Bachelorstudiengangs Immobilienwirtschaft intensiv mit Home Staging befasst. Auch während meiner Zeit bei Kraus Immobilien in Heidelberg konnte ich weitere Erfahrungen in diesem Bereich sammeln und mich von den Möglichkeiten von Home Staging überzeugen.

Hier ist auch der Kontakt zu Frau Heike Uhlemann entstanden. Frau Uhlemann hat ihr Unternehmen HomeStagingDE (www.homestagingDE.com) 2010 gegründet und gehört somit zu den Pionierinnen von Home Staging in Deutschland.                

Im Jahr 2011 belegte Heike Uhlemann mit einem ihrer Objekte sogar den 2. Platz bei der bundesweiten Wahl der besten Home Staging Projekte.

 

Frau Uhlemann wird zukünftig uns und unsere Auftraggeber bei ausgewählten Objekten verkaufsförderlich unterstützen und auf diese Zusammenarbeit freuen wir uns.

In diesem Video können Sie den Weg eines Hauses „vom Ladenhüter zum gut verkäuflichen Traumhaus“ verfolgen: https://www.youtube.com/watch?v=eoipB_l1IN8

Bei Interesse veröffentlichen wir auch gerne die angesprochene Abschlussarbeit zum Thema „Home Staging – eine erfolgsversprechende Maßnahme von Maklerunternehmen im Rahmen der Verkaufsförderung von privaten Bestandsimmobilien?“.


Zurück zur Übersicht