Mühlfeld Immobilien OHG

 

13. November 2018

Ehrenamt: Eröffnung der Spielgolfanlage in Wahlen!

Bild: Marco Schilling

Nach der Eröffnung der neuen Spielgolfanlage am vergangenen Wochenende im Grasellenbacher Ortsteil Wahlen, können zwei Punkte festgehalten werden: Ehrenamtliches Engagement lohnt sich und jeder Freiwillige ist ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Umsetzung solcher lokalen Projekte.

Rund 190.000,- Euro kostete die 18-Loch-Anlage, die ab Frühjahr 2019 auch der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen wird. Die Anlage wurde von der Firma Trendsport gebaut. Durch die angesprochenen ehrenamtlichen Einsätze der Ortsgruppe "Wir sind Wahlen" und die Hilfe des gemeindlichen Bauhofs, konnte ein fünfstelliger Betrag eingespart werden. Gemeinsam mit der Überwälder Wirtschafts- und Tourismusförderung (ZKÜ) gelang es der Gemeinde zudem, für das Projekt EU-Fördermittel aus dem „Leader“-Topf zu bekommen.

Mühlfeld Immobilien hält diese gemeinschaftliche Energie für die Kernstärke der ländlichen Regionen. Deswegen sind auch die Unternehmer immer wieder bei den Arbeitseinsätzen in ihrem Heimatort mit dabei. Und Helge Mühlfeld ist sich sicher: "Jetzt geht es erst so richtig los. Denn durch die sichtbaren Veränderungen im Ort sind immer mehr Bürger motiviert mitzuwirken. Sie stellen fest, dass man gemeinsam etwas bewegen kann. Jung und Alt gestalten miteinander und so ist auch für jeden etwas dabei. Und die Ideen gehen uns nicht aus. Die nächsten Projekte sind sogar schon in Planung."

In Wahlen kann man also gespannt sein und es wäre natürlich toll, wenn nach diesem Beispiel auch in anderen Ortschaften das ehrenamtliche Engagement noch mehr gefördert werden würde.


Zurück zur Übersicht