Mühlfeld Immobilien OHG

 

19. Juni 2019

Mietshausverkauf: Der richtige Ton macht die Musik!

Immer wieder werden wir mit der Vermittlung von vermieteten Immobilien beauftragt. In solchen Fällen kommt eine Komponente dazu, die den Verkaufsprozess zusätzlich beeinflussen kann - die Mieterseite. Lesen Sie hier auf was es ankommt, um Negativfolgen zu vermeiden.

weiterlesen


14. Juni 2019

Klimasteuer und Wohnen: Warum es keine einfachen Lösungen gibt!

Die Zeit schreibt in Ausgabe 24/2019, dass die Kohlendioxidsteuer der kosteneffektivste Hebel sei, um die Emission von Kohlendioxid zu reduzieren. Jedenfalls hätten sich im Januar 2019 3.500 amerikanische Ökonomen im Wall Street Journal dafür ausgesprochen. Und auch in Deutschland gebe es für diese Steuer immer mehr Befürworter.

weiterlesen


23. Mai 2019

Fortschritt: Erneuerung der Landesbauordnung!

In vielen Veröffentlichungen kann derzeit das politische Bestreben verfolgt werden, die Wohnraumknappheit in Ballungsgebieten zu entschärfen. Die allermeisten Maßnahmen zur Förderung des Neubaus halten wir aus Expertensicht für nicht sonderlich hilfreich. Aber es gibt Hoffnung.

weiterlesen


10. Mai 2019

Gemeinschaft: Was macht das Landleben interessant?

Bild: Fritz Kopetzky

Was macht einzelne Gemeinden oder Ortschaften für Wohnraumsuchende interessant? Diese Frage stellen wir uns sowohl im Rahmen der Gutachtenerstellung als auch bei der Vermittlung von Immobilien. Denn auch dieser Aspekt hat einen Einfluss auf die Immobilienwertfindung.

weiterlesen


15. April 2019

Unternehmertreff: Zu Gast bei einem Weltmarktführer!

Weinheim hat durchaus mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick denken mag. Dies mussten die Weinheimer Jungunternehmer im Rahmen ihres Besuchs bei der Mektec Group im Technologiepark erneut feststellen. Mektec ist nämlich ein Weltmarktführer auf seinem Gebiet.

weiterlesen


26. März 2019

ZDF WISO klärt auf: Die Qualität kostenloser Wertermittlungen!

Beim Betrachten dieses WISO-Beitrags vom 25.03.2019 waren wir uns nicht ganz sicher, ob wir lachen oder weinen sollen. Es ist erschreckend und kaum vorstellbar, dass am Immobilienmarkt tatsächlich solch dargestellte Unternehmen ihre "Leistungen" anbieten.

weiterlesen

Archiv