Mühlfeld Immobilien OHG

Philosophie

Sie sind der Mittelpunkt unseres Wirkens

Wir von Mühlfeld Immobilien beraten Sie professionell, fachkundig und vertrauensvoll mit Blick auf die optimale Lösung, welche wir als Immobilienexperten in Ihrem Sinne als richtig erachten. Dabei stehen wir Ihnen auch nach der erfolgreichen Immobilienvermittlung beratend zur Seite.

 

Wir zeichnen uns durch Qualität und Effizienz aus

Unsere fachbezogene Ausbildung und stetige Weiterbildungen stellen für uns die Basis einer kompetenten Immobilienberatung dar. Erfahrungsgemäß ist dies in einer Branche, in der die Einstellung von Quereinsteigern keine Seltenheit ist, ein großer Wettbewerbsvorsprung.

Zudem sind wir ein eingespieltes „Vater-Sohn-Team“. Wir stehen mit unserem Namen hinter jeder Entscheidung bei Mühlfeld Immobilien.

 

Durch hohe Flexibilität können wir auf Marktveränderungen reagieren

Als kleines Maklerunternehmen reagieren wir umgehend auf Veränderungen des Immobilienmarktes. Zu dieser schnellen Reaktionsbereitschaft trägt auch die Konzentration auf unser Kerngeschäft bei. Im Rahmen des Verkaufs von Immobilien im Odenwald und an der Bergstraße verstehen wir uns als Experten. Für angrenzende Leistungsbereiche greifen wir auf unser seit Jahren bewährtes Expertennetzwerk zurück.

 

Wir unterscheiden uns von anderen Unternehmen

Wir von Mühlfeld Immobilien unterscheiden uns vor allem durch unser Verkäufer-Vergütungsmodell von anderen Maklerunternehmen. Dieses ist vor einigen Jahren durch Helge Mühlfeld eingeführt worden und soll nun weiter angewendet werden. Nicht nur jüngste politische Entwicklungen (Bestellerprinzip), sondern auch die nachfolgend aufgeführten Gründe zeigen, dass dessen Anwendung für unsere Auftraggeber, die Immobilieneigentümer, wertvolle Vorteile mit sich bringt:

 

  • Marktsituation: Durch den anhaltend schwierigen Käufermarkt im ländlichen Odenwald werden gerade die Objekte „ohne Käuferprovision“ deutlich konkurrenzfähiger. Aber auch bei Immobilien an der Bergstraße erhöht dieses Alleinstellungsmerkmal die Wettbewerbsfähigkeit der angebotenen Immobilien.

 

  • Keine Doppeltätigkeit: Die Interessenvertretung ist eindeutig und klar geregelt. Diese liegt beim Immobilienverkäufer, der auch das Erfolgshonorar zahlt. Das schafft ein klares Vertragsverhältnis und vermeidet die in der Praxis oft widersprüchliche Doppeltätigkeit des Maklers. Jahrmarktsähnliche Preisverhandlungen mit Immobilieninteressenten finden bei Mühlfeld Immobilien somit nicht statt.

 

  • Erleichterte Finanzierung für Käufer: Das gewählte Vergütungsmodell erleichtert dem Käufer die Immobilienfinanzierung, weil er dadurch mit deutlich niedrigeren Erwerbsnebenkosten kalkulieren kann.