Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG

Sehr gut aufgeteiltes Einfamilienhaus in schöner Wohnlage von Laudenbach!

Objekt-Nr. VW164 – Haus zum Kauf in 69514 Laudenbach

Hausansicht von der Straße Ruhiger Garten mit Südausrichtung Hausansicht von Süden Hausansicht von Nordwesten Zugang zur Garage Hausansicht von Norden Kaum einsehbarer Garten Hausansicht von Nordosten Carport und Garage Hausansicht von Südwesten Hauseingang Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartner

Grundrisse

Objektdetails im Überblick

Wohnfläche ca. 183 m²
Zimmeranzahl 6
Grundstücksgröße ca. 535 m²
Baujahr 1981
Verkaufstatus offen
Kaufpreis 520.000 €
Provision Keine zusätzliche Käuferprovision

Objektbeschreibung

Das voll unterkellerte Anwesen wurde 1981 auf einem ca. 535 m² großen Grundstück errichtet. Es hat eine idealtypische und gut durchdachte Aufteilung. Die Gesamtwohnfläche von ca. 183 m² verteilt sich auf zwei Wohngeschosse. Die über 30 m² große Terrassenfläche ist darin nicht enthalten.

Das Erdgeschoss verfügt über einen sehr großen Wohn- und Essbereich mit direktem Zugang zur Südterrasse, eine Küche, ein Gäste-WC, ein Badezimmer und drei weitere Räume. Auch vom Schlafzimmer aus kann man direkt die Terrasse betreten. Die Wohnfläche im Erdgeschoss beträgt ca. 118 m².

Der Obergeschossbereich kann durchaus als abgetrennte Einheit genutzt werden. Hier stehen ein Bad und zwei große Zimmer zur Verfügung. In dem nach Westen ausgerichteten Zimmer, von welchem aus eine kleine Loggia betreten werden kann, ist eine weitere Küche vorhanden. In den Drempelbereichen dieser Wohnebene stehen zudem große Stauflächen zur Verfügung. Die Wohnfläche im Obergeschoss beträgt ca. 65 m².

Das Untergeschoss besteht neben dem Tank- und Heizungsraum aus fünf weiteren Kellerräumen. Die Kellerräume sind alle gefliest und können auf verschiedene Weise genutzt werden. Ein Waschmaschinenanschluss ist hier vorhanden. Die Gesamtnutzfläche des Kellers beträgt ca. 124 m².

Der Außenbereich ist stimmig angelegt. Neben dem Haus befindet sich eine Einzelgarage. Vor dieser wurde ein gepflasterter Carport errichtet. Überdachte Parkmöglichkeiten sind also in einer ausreichenden Anzahl vorhanden. Der nach Süden ausgerichtete Garten besteht aus einer großen Terrassenfläche und einem homogen bepflanzten Wiesenbereich. Der Garten ist kaum einsehbar und lädt zum Verweilen ein.


Lagebeschreibung

Das Einfamilienhaus befindet sich in einer ruhigen Wohngegend im Süden von Laudenbach. Die Gemeinde bildet den nordwestlichsten Zipfel Baden-Württembergs und ist verkehrsmäßig hervorragend erschlossen.

So ist die Bundesautobahn 5 über Hemsbach oder Heppenheim in nur wenigen Minuten zu erreichen. Die 2015 eröffnete Kreisstraße im Westen von Hemsbach sorgt zusätzlich dafür, dass sich der meiste Autoverkehr nicht durch Laudenbach schlängeln muss. In Laudenbach befindet sich zudem ein Bahnhof der Main-Neckar-Eisenbahn. Es bestehen stündliche Verbindungen mit Regionalbahnen nach Frankfurt am Main und Heidelberg.

Die Ortschaft verfügt über eine Grundschule und drei moderne Kindergärten. Im benachbarten und schnell zu erreichenden Hemsbach befinden sich zudem alle weiterführenden Schulen.

Zusätzliche Informationen zu Laudenbach finden Sie im Internet unter www.gemeinde-laudenbach.de.


Ausstattungsbeschreibung

Das gepflegte und gut erhaltene Einfamilienhaus wurde in massiver Bauweise errichtet. Es verfügt über eine bauzeitliche Bausubstanz und Ausstattung.

Das höhenversetzte und gedämmte Pultdach ist mit Dachziegeln eingedeckt. Die Carportfläche, der Zuweg in den Garten und die Terrasse sind gepflastert.

Die meisten Räume im Haus verfügen über einen Fliesenboden. Die Wände sind größtenteils tapeziert und die Decken überwiegend mit Holz verkleidet. Die doppeltverglasten Holzrahmenfenster stammen aus dem Baujahr und verfügen über Kunststoffrollläden. Der Rollladen des Südfensters des Wohnzimmers wird elektrisch gesteuert. Das Gäste-WC und die beiden Bäder sind fast raumhoch gefliest und weisen eine zeittypische Größe auf. Dies gilt allerdings nicht für die Ausstattung.

Die Beheizung des Anwesens (Fußbodenheizung) erfolgt mittels einer Öl-Zentralheizung. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt ebenfalls über die Zentralheizung. Für eine angenehme Strahlungswärme kann im Wohnbereich zusätzlich ein mit Festbrennstoff befeuerter Kamin genutzt werden.

Die Küchen verbleiben im Haus und sind im Kaufpreis inbegriffen.


Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 16.12.2028 vor. Der Endenergiebedarf beträgt 127,8 kWh/(m²*a). Die Energieträger sind Öl und Stückholz, die Effizienzklasse ist D und die Registriernummer lautet BW-2018-002425695.

Das Einfamilienhaus ist sofort bezugsfrei.

Zurück zu den Immobilienangeboten