Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG Mühlfeld Immobilien OHG

Erfolgreich durch ein Auswahlverfahren über dem Angebotspreis verkauft!

Objekt-Nr. VW167 – Haus zum Kauf in 64668 Rimbach

Hausansicht von Westen Zugang zum Grundstück Links einen Carport und rechts der Hauszugang Sonniger Garten Hausansicht von Südosten Ruhige Parallelstraße zur B38 Viel Platz für die Freizeit Überdachter Treppenaufgang Kleiner Geräteschuppen Hofzufahrt Ein Platz zum Verweilen Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf!

Ansprechpartner

Grundrisse

Objektdetails im Überblick

Wohnfläche ca. 107 m²
Zimmeranzahl 5
Grundstücksgröße ca. 729 m²
Baujahr 1956
Verkaufstatus verkauft
Kaufpreis 255.000 €
Provision Keine zusätzliche Käuferprovision

Objektbeschreibung

Das Einfamilienhaus wurde 1956 auf einem 729 m² großen und ebenen Grundstück erbaut. Es ist vollständig unterkellert und das Wohnen verteilt sich auf zwei Geschosse.

Über den hofseitigen Treppenaufgang gelangen Sie in das Erdgeschoss (Hochparterre). Die Wohnfläche dieser Ebene (ca. 57 m²) verteilt sich dabei auf eine Küche, ein großes und unterteilbares Wohn-/Esszimmer und ein Duschbad. Vom Dielenbereich aus kann ein Ostbalkon betreten werden. Es steht zusätzlich ein kleiner Abstellraum zur Verfügung.

Das Dachgeschoss weist eine Wohnfläche von ca. 50 m² auf. Es besteht aus drei weiteren Zimmern und einem zusätzlichen Duschbad.

Der Dachboden ist sehr geräumig, sodass ein möglicher Ausbau geprüft werden könnte.

Zusätzlich zur Hoffläche dient ein Carport auf der linken Seite des Hauses zum Abstellen von Pkws.


Lagebeschreibung

Das zum Verkauf stehende Einfamilienhaus befindet sich in Rimbach. Die Ortschaft Rimbach ist bei Immobiliensuchenden eine der begehrtesten Gemeinden des Weschnitztals. Begründen lässt sich das durch die sehr naturnahe Lage, die schnellen Wege in die nächsten größeren Städte und das lückenlose Angebot für die Dinge des täglichen Bedarfs vor Ort.

Die Zufahrtsstraße zum Haus verläuft parallel zur örtlichen Hauptstraße (B 38). Vom täglichen Durchgangsverkehr bekommt man hier allerdings nichts mit. Das Anwesen liegt nämlich sehr geschützt und optimal ausgerichtet. Vom großen Garten, der sich nach Südosten erstreckt, blickt man ins Grüne. So ist es kaum zu glauben, dass sich das Einfamilienhaus in zentraler Lage von Rimbach befindet.

Weitere Informationen zu Rimbach finden Sie im Internet unter www.rimbach-odw.de.


Ausstattungsbeschreibung

Das Einfamilienhaus wurde in massiver Bauweise errichtet. Die Hofzufahrt und ein ca. 4 Meter breiter Streifen hinter dem Haus sind gepflastert. Das Grundstück ist vollständig umzäunt.

Das Satteldach ist mit Dachziegeln eingedeckt und die oberste Geschossdecke ist gedämmt. Zudem wurde der Kaminschacht erst vor wenigen Jahren neu ausgemauert.

Im Haus findet man meist einen Mix aus keramischen Fließen und Laminatböden. Die Wände und Decken sind überwiegend tapeziert. Die Fenster sind größtenteils aus Kunststoff mit Isolierverglasung und verfügen über Rollläden. Die Duschbäder im Haus befinden sich in einem guten Zustand.

Die Beheizung des Anwesens erfolgt mittels einer Öl-Zentralheizung. Die Warmwasseraufbereitung erfolgt ebenfalls mit dieser.

Durch die Modernisierungsmaßnahmen zwischen den Jahren 2013 und 2016 im Bereich der Böden, des Erdgeschossbades und der meisten Fenster vermittelt das gemütliche Einfamilienhaus einen recht modernen Eindruck.


Sonstiges

Es liegt ein Energiebedarfsausweis mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 09.01.2029 vor. Der Endenergiebedarf beträgt 311,1 kWh/(m²*a). Die Energieträger sind Heizöl und Stückholz, die Effiziensklasse ist H und die Registriernummer lautet HE-2019-002460214.

Das Einfamilienhaus wird aktuelle noch von Mietern bewohnt. Der Mietvertrag wurde aber bereits gekündigt, sodass einem zügigen Einzug nichts im Wege steht.

Zurück zu den Immobilienangeboten