logo-icon-white-muehlfeld-immobilien

RESERVIERT: Einfamilienhaus mit tollen Terrassenflächen in ruhiger Lage von Hohensachsen!

Haus zum Kauf in Weinheim / Hohensachsen
330.000 €
Kaufpreis
ca. 126 m²
Wohnfläche
6
Zimmer
ca. 301 m²
Grundstück
1956
Baujahr

Grundrisse

Detailbeschreibung

Das bezugsfreie und geräumte Einfamilienhaus wurde 1956 auf einem ca. 301 m² großen Grundstück errichtet. Es besteht aus insgesamt vier Geschossen und einer direkt angebauten Doppelgarage. Die Gesamtwohnfläche beträgt 126 m². Die großen Terrassenflächen sind darin nicht enthalten.

Das Untergeschoss bildet die straßenseitige Zugangsebene. Neben dem Treppenhaus, welches in die weiteren Stockwerke führt, hat man von hier aus Zugang zu mehreren Kellerräumen (inklusive Heizungs- und Öltankraum) und zur Garage. Ein zusätzlicher überdachter Treppenaufgang führt zu den Terrassen des 1. Obergeschosses.

Im 1. Obergeschoss stehen drei Zimmer, ein Wannenbad und eine großzügige Terrasse zur Verfügung. Diese ist als ausgebildetes Flachdach der Garage erbaut worden und erstreckt sich auch hinter das Haus. Zudem ist sie teilweise überdacht. Ein kleiner Abstellraum ergänzt das umfangreiche Flächenangebot der Außenflächen auf dieser Ebene.

Das 2. Obergeschoss überzeugt durch eine geräumige und offene Planung des Wohn- und Essbereichs inklusive der Küche. Man findet einen modernen und geschmackvollen Grundriss vor, der mit dem gemütlichen Kachelofen und dem Zugang zu einer weiteren überdachten Terrasse ein Highlight bildet. Von dieser führt ein Hangsteg und eine elegante Wendeltreppe wieder auf die Terrassenfläche der 1. Ebene. Abgerundet wird das Raumangebot durch ein Duschbad mit Tageslicht.

Über eine Raumspartreppe gelangt man noch in das charmant ausgebaute Dachgeschoss, welches als Studioraum überzeugen kann.

Das Objekt wurde in massiver Bauweise errichtet und verfügt über ein mit Ziegeln eingedecktes Satteldach bzw. die Garage über ein Flachdach, welches als Terrasse genutzt wird.

Bei den Geschosstreppen handelt es sich um eine massive Treppe (Untergeschoss zu 1. Obergeschoss) und eine Holztreppe (1. Obergeschoss zu 2. Obergeschoss). Die Decken sind als Hohlkörper- bzw. Holzbalkendecken ausgeführt.

Die Bodenbeläge variieren zwischen alten Holzdielen, Laminat und Fliesen. Die beiden Bäder inklusive der Wasserleitungen sind modernisiert worden und erscheinen in einem frischen, neutralen Stil. Die Holzfenster sind doppelverglast und teilweise mit elektrischen Rollläden ausgestattet.

Beheizt wird das Einfamilienhaus über eine Ölzentralheizung mit zentraler Warmwasseraufbereitung aus dem Jahr 1993. Die Wärmeverteilung erfolgt über Wandheizkörper bzw. über einen Kachelofen im Wohn- und Essbereich. Zudem verfügt das Objekt über eine Solaranlage (1993), die derzeit jedoch nicht im Betrieb ist.

Über die Zeit fanden diverse Modernisierungen statt:

- Einbau eines großen isolierverglasten Glaselements mit Kunststoffrahmen und Austrittsmöglichkeit zur Terrasse im 2. Obergeschoss (2007)

- Schaffung verschiedener Elemente (z.B. Terrassenerweiterung, Überdachung, Wendeltreppe, Geländer etc.) aus Edelstahl (2007)

- Erneuerung der Elektroinstallationen inklusive der Vorbereitung weiterer Leerrohre (1993)

- Realisierung der Terrasse in einer Wanne, Fliesenarbeiten und Bau einer großzügigen Terrassenüberdachung

- Ausbau des Dachgeschosses inklusive Dachdämmung

Weitere Ausstattungsdetails erhalten Sie über unseren virtuellen Rundgang. Diesen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Das Objekt befindet sich im Weinheimer Stadtteil Hohensachsen. In einer ruhigen Stichstraße zwischen Hohensachsen und Ritschweier bietet das an den Wald grenzende Hanggrundstück eine absolute Naturlage. Wer das milde Klima der Bergstraße sucht und trotzdem die Vorzüge des beschaulichen Wohnens im Odenwald genießen möchte, ist hier genau richtig.

Die Anbindung an Weinheim und die umliegenden Metropolen wie Mannheim oder Heidelberg ist ideal. Nur knapp 10 Minuten benötigt man bis zur Autobahn und auch der öffentliche Personennahverkehr (Straßenbahn und Bus) ist sehr gut nutzbar.

Hohensachsen verfügt zudem über eine Grundschule und zwei Kindergärten. Im städtischen Kindergarten ist auch eine Kinderkrippe untergebracht. Alle weiterführenden Schulen befinden sich unweit in der Kernstadt.

Weitere Informationen zu Hohensachsen (Schulen, Kindergärten, Geschäfte, Ärzte, Vereine etc.) finden Sie im Internet unter www.weinheim.de.

Es liegt ein Energiebedarfsausweis mit einer Gültigkeitsdauer bis zum 14.12.2033 vor. Der Endenergiebedarf beträgt 349,9 kWh/(m²*a). Der Energieträger ist Öl, die Effizienzklasse ist H und die Registriernummer lautet BW-2023-004860008.

Mitverkauft werden und im Angebotspreis inbegriffen sind:

- die Einbauküche
- der Kachelofen

Aufgrund der Bauweise und der Hanglage ist im Untergeschoss Feuchtigkeit messbar.

Weitere Angebote